Eine Premiere im Herbst 2016 war die TEFAF New York Fall. Vom 22.-26. Oktober entstand in der amerikanischen Kunstmetropole eine neue internationale Plattform für Händler, Sammler und Kuratoren. Kunsthandel Julius Böhler war bei der Atlantiküberschreitung dabei. Insgesamt 93 verlesene Aussteller stellten in den kürzlich durch das Schweizer Architekturbüro Herzog & de Meuron restaurierten Räumen der renommierten Park Avenue Armory aus. Ein besonderer Rahmen waren die Period Rooms in den oberen Geschossen des Hauses. Hier präsentierte Kunsthandlung Julius Böhler gemeinsam mit Kunstkammer Georg Laue, München und Blumka Gallery, New York herausragende Skulpturen und Kunstkammerobjekte des Mittelalters bis in die frühe Neuzeit, darunter ein Bergkristallkreuz mit Jaspis aus Florenz, um 1700.

Beispiel Titel: Titel H2

Ebenfalls aus Oberitalien, wohl Florenz oder Mailand, 200 Jahre früher datiert, schritt ein Bronzepferd daher, geadelt durch die Provenienz „Sammlung Heinrich Baron Thyssen-Bornemisza de Kászon“. Eine innige Darstellung des Hl. Josephs mit Christuskind in Lindenholz von der Hand Christoph Daniel Schenck zeigte meisterlich das deutsche Kunstschaffen des 17. Jahrhunderts.

Eine Premiere im Herbst 2016 war die TEFAF New York Fall. Vom 22.-26. Oktober entstand in der amerikanischen Kunstmetropole eine neue internationale Plattform für Händler, Sammler und Kuratoren. Kunsthandel Julius Böhler war bei der Atlantiküberschreitung dabei. Insgesamt 93 verlesene Aussteller stellten in den kürzlich durch das Schweizer Architekturbüro Herzog & de Meuron restaurierten Räumen der renommierten Park Avenue Armory aus. Ein besonderer Rahmen waren die Period Rooms in den oberen Geschossen des Hauses. Hier präsentierte Kunsthandlung Julius Böhler gemeinsam mit Kunstkammer Georg Laue, München und Blumka Gallery, New York herausragende Skulpturen und Kunstkammerobjekte des Mittelalters bis in die frühe Neuzeit, darunter ein Bergkristallkreuz mit Jaspis aus Florenz, um 1700.

Beispiel Titel: Titel H3

Eine Premiere im Herbst 2016 war die TEFAF New York Fall. Vom 22.-26. Oktober entstand in der amerikanischen Kunstmetropole eine neue internationale Plattform für Händler, Sammler und Kuratoren. Kunsthandel Julius Böhler war bei der Atlantiküberschreitung dabei. Insgesamt 93 verlesene Aussteller stellten in den kürzlich durch das Schweizer Architekturbüro Herzog & de Meuron restaurierten Räumen der renommierten Park Avenue Armory aus. Ein besonderer Rahmen waren die Period Rooms in den oberen Geschossen des Hauses. Hier präsentierte Kunsthandlung Julius Böhler gemeinsam mit Kunstkammer Georg Laue, München und Blumka Gallery, New York herausragende Skulpturen und Kunstkammerobjekte des Mittelalters bis in die frühe Neuzeit, darunter ein Bergkristallkreuz mit Jaspis aus Florenz, um 1700.

Beispiel Titel: Titel H3

Eine Premiere im Herbst 2016 war die TEFAF New York Fall. Vom 22.-26. Oktober entstand in der amerikanischen Kunstmetropole eine neue internationale Plattform für Händler, Sammler und Kuratoren. Kunsthandel Julius Böhler war bei der Atlantiküberschreitung dabei. Insgesamt 93 verlesene Aussteller stellten in den kürzlich durch das Schweizer Architekturbüro Herzog & de Meuron restaurierten Räumen der renommierten Park Avenue Armory aus. Ein besonderer Rahmen waren die Period Rooms in den oberen Geschossen des Hauses. Hier präsentierte Kunsthandlung Julius Böhler gemeinsam mit Kunstkammer Georg Laue, München und Blumka Gallery, New York herausragende Skulpturen und Kunstkammerobjekte des Mittelalters bis in die frühe Neuzeit, darunter ein Bergkristallkreuz mit Jaspis aus Florenz, um 1700.

 

Eine Antwort auf &‌#8222;Ein großes Debut: TEFAF New York FALL&‌#8220;

Kommentare sind geschlossen.